Ganzheitliche Ernährungsberatung

Zucker – die süsse Verführung

Wieso verführt Zucker? Was passiert im Körper wenn Zucker gegessen wird? Was passiert mit der Psyche? Wirken sich verschiedene Zuckerarten unterschiedlich auf den Körper aus? 

 

Zucker ist in aller Munde, wird auf politischer Ebene wie aus gesundheitlicher Sicht heiss diskutiert. In diesem Kurs setzen wir uns mit der «süssen Verführung» aus-einander. Wie sieht der eigene Zuckerkonsum aus und was hat er für Auswirkungen? In welchen Lebensmitteln ist Zucker zugesetzt? Was gibt es für Alternativen und wie schmecken die?

 

Datum               Montag 15. April 2019 (Anmeldeschluss 8. April 2019)

Zeit                     18.30 bis 20.30 Uhr

Preis                   CHF 60.–

Kursleitung      Lea Beck - Ganzheitliche Ernährungsberaterin IKP

 

Fragen und Anmeldung

praxis@risano.ch | 041 660 93 16 | Kontaktformular


Stress-Esser

Sind Sie ein Stress-Esser? Oder ein Stress-Hungerer? Wie verändert Stress Ihr Essverhalten und welche Situationen stressen Sie? Was passiert im Körper wenn Stresshormone ausgeschüttet werden? In stressigen Situationen haben einige das Gefühl, mehr Energiebedarf zu haben und diesen durch zusätzliches Essen decken zu können. Anderen vergeht der Appetit und sie bringen keinen Bissen mehr herunter.

 

In diesem Kurs setzen wir uns mit dem Thema Stress und dessen Auswirkungen auf unseren Körper, die Psyche und das Essverhalten auseinander. Sie erhalten Anregungen und Ideen, um sich und Ihre Strategien besser kennen zu lernen.

 

Datum               Montag 13. Mai 2019 (Anmeldeschluss 6. Mai 2019)

Zeit                     18.30 bis 20.30 Uhr

Preis                   CHF 60.–

Kursleitung      Lea Beck - Ganzheitliche Ernährungsberaterin IKP

 

Fragen und Anmeldung

praxis@risano.ch | 041 660 93 16 | Kontaktformular


Darmgesundheit

In unserem Bauch befindet sich eine Schaltzentrale, ein Nervensystem, das aufgebaut ist wie das Gehirn in unserem Kopf. Wissenschaftler bezeichnen es als enterisches Nervensystem oder schlicht, als Bauchgehirn. Es sorgt sprichwörtlich für «Schmetterlinge im Bauch» wenn wir verliebt sind, es ist beteiligt wenn uns Sorgen und Stress «auf den Magen schlagen». Dass es zwischen Psyche und Verdauungstrakt eine physiologische Verbindung gibt, darin besteht längst keinen Zweifel mehr. Doch wie können wir gut zu unserem zweiten Gehirn, zu unserem Darm schauen? Was gibt es für Empfehlungen?

 

Datum               Samstag 15. Juni 2019 (Anmeldeschluss 8. Juni 2019)

Zeit                     9 bis 11 Uhr

Preis                   CHF 60.–

Kursleitung      Lea Beck - Ganzheitliche Ernährungsberaterin IKP

 

Fragen und Anmeldung

praxis@risano.ch | 041 660 93 16 | Kontaktformular