narbenpflege

Narben können uns nicht nur kosmetisch stören, sondern sie können den Körper aus dem Gleichgewicht bringen und Schmerzen an anderen Körperstellen verursachen. Weshalb dies so ist, möchte ich Ihnen an diesem Vortrag erläutern. Gerne zeige ich Ihnen an was man erkennen kann, ob eine Narbe stört oder nicht. Sie erfahren, was Sie selbst für ihre Narbe machen können, um einen optimalen Heilungsverlauf zu erreichen und den Energiefluss zu fördern. Narben sind oft mit negativen Emotionen wie Angst, Schock, Schmerzen und Trauer gekoppelt. Auch diesem Blickwinkel möchte ich an diesem Vortrag einen kurzen Einblick gewähren.

 

Datum                Montag 18. März 2019 (Anmeldefrist 11. März 2019)

Zeit                     19 bis 20 Uhr

Preis                   CHF 15.– 

Kursleitung      Martina von Moos-Gyr

 

Fragen und Anmeldung

praxis@risano.ch | 041 660 93 16 | Kontaktformular