Duftmassage

Die Duftmassage-Technik verbindet die Qualität von acht ätherischen Ölen mit einer Massage-Technik. Es ist eine natürliche, sichere und wirksame Möglichkeit zur Verbesserung der allgemeinen Befindlichkeit, zur Reduktion von Stress und Entzündungen und zur Stärkung des Immunsystems.

 

Bei dieser Technik werden reine, therapeutischen Öle und Ölmischungen verwendet und in einer bestimmten Reihenfolge im Bereich der Wirbelsäule und der Fussreflexzonen aufgetragen und eingearbeitet.  Diese einzigartige Kombination von herrlich duftenden Aromaölen und sanfter Berührung spricht alle unsere Sinne an. Sie entspannt unsere  Rückenmuskulatur und stimuliert die Reflexzonen. Es gibt keine Kontraindikationen.

 

Die Duftmassage-Technik beinhaltet 4 wesentliche Schritte:

- Stressreduktion und Entspannung

- Stärkung des Immunsystems

- Verminderung der Entzündungsreaktionen im Körper

- Regt den Energiefluss an und löst Blockaden

 

Jedes ätherische Öl in der Duftmassage-Technik wird mit seiner starken aromatischen Eigenschaften ausgewählt und eingesetzt. Die Duftmassage-Technik verwendet spezifisch Abläufe und Anweisungen für die Dosierung und Anwendung, um die vollen Vorteile von ätherischen Ölen zu nutzen. Die Duftmassage-Technik ist sanft und anpassbar, um auch junge oder empfindliche Haut schonend massieren zu können. Dadurch kann jeder ganz entspannt die Massage und den überwältigenden Genuss am Köper geniessen.

In der Duftmassage-Technik werden folgende ätherische Öle eingesetzt:

- dōTERRA Balance® 

- Lavendel

- Melaleuca (Teebaum)

- dōTERRA On Guard® 

- Deep Blue®

- Wildorange

- Pfefferminze

 

Fragen und Anmeldung

praxis@risano.ch | 041 660 93 16 | Kontaktformular